Liebe Eltern,

wieder liegt ein ganz besonderes Schuljahr hinter uns.

Gemeinsam haben wir die Herausforderungen gemeistert. Trotz der besonderen Umstände haben unsere Absolventinnen und Absolventen ihre Schulzeit mit guten Abschlussergebnissen beendet. Darauf können alle stolz sein.

Wir sind erfreut zu sehen, dass alle unsere Schülerinnen und Schüler trotz der vielen besonderen Maßnahmen ihre Freude am Lernen erhalten haben und dass die Kinder mit großer  Selbstverständlichkeit mit diesen für uns alle belastenden Umstände umgegangen sind. Mit der Nutzung der Lernplattform „itslearning“ ab der Orientierungsstufe konnte ein zuverlässiger Lernweg gefunden werden. Auch im nächsten Schuljahr wird diese Plattform für alle Schülerinnen und Schüler mindestens als Kommunikationsplattform genutzt werden. Dabei werden auch Sie als Eltern mit eingebunden.

Wir danken Ihnen, liebe Eltern, dass Sie ihre Kinder bei den unterschiedlichsten Formen des Lernens unterstützt haben. 

In den ersten Wochen des neuen Schuljahres wird es unsere vordringliche Aufgabe sein, die Lernstände der Schülerinnen und Schüler zu analysieren und darauf aufbauend die weitere Lernarbeit abzustimmen.

Damit das Schuljahr mit Präsenzunterricht starten kann, wurde die Schul-Corona-Verordnung angepasst. Nach heutigem Stand bestehen in den ersten zwei Wochen des Schuljahres wieder Maskenpflicht und eine Testpflicht zum Schulstart. Wie es auch schon in den vorangegangenen Ferien üblich war, füllen Sie bitte das Formular zur Gesundheitsbestätigung aus und geben es unterschrieben zusammen mit dem Testformular am 02.08.2021 mit in die Schule. 

Kinder, die den Ferienhort besuchen, unterliegen weiter der Testpflicht. Das Formular dafür finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen erholsamen Sommer zum Durchatmen, Entspannen  und Kraft tanken. Bleiben Sie gesund.

 

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung

(Stand: 18.6.2021/10:30 Uhr)

 

Lern- und Förderangebote bei außerschulischen Anbietern bis zum Ende der Sommerferien 2021

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV hat ein außerschulisches Lern- und Förderprogramm zur Unterstützung der Schüler*innen der allgemeinbildenden Schulen entwickelt. Mit diesem zusätzlichen Lernangebot soll Schüler*innen mehr Sicherheit und Zuversicht bei der Bewältigung eventueller Lernrückständen gegeben werden. Weitere Informationen finden Sie hier.