Schulinterne Informationen für Eltern zur Schulschließung entsprechend der Allgemeinverfügung der Landesregierung MV

 

 

Der Präsenzunterricht für alle Klassenstufen erfolgt ab dem 14.05.2020 rotierend. Die Einzelpläne für die weiterführenden Klassen dazu werden wochenweise erstellt und über die Klassenlehrer*innen bekannt gegeben.

Die schriftlichen Abiturprüfungen laufen noch bis zum 29.05.2020. Parallel dazu finden die Vorbereitungen und Durchführungen der mündlichen Abschlussprüfungen voraussichtlich bis zum 15.06.2020 statt.

Für die Grundschüler gibt es ergänzend zum Unterrichtsangebot die Möglichkeit am Schulbesuchstag bis 16.00 Uhr eine Hortbetreuung in Anspruch zu nehmen. Ein Informationsschreiben dazu haben alle Eltern der Grundschüler von den Klassenlehrerinnen erhalten.

Die Notfallbetreuung bleibt nach wie vor bestehen.

Seit 17.03.2020 wird eine Notfallbetreuung für Kinder der Jahrgangsstufen 1 – 6 eingerichtet. Die Notfallbetreuung wird auch unter den neuen Bedingungen, die ab dem 27.04.2020 gelten, weiterhin nur bei dringendem Bedarf – für Kinder von Eltern, die im Bereich der öffentlichen Daseinsvorsorge tätig sind, vorgehalten. Zu beachten ist, dass es sich dabei um mindestens ein Elternteil handeln muss, die zur Aufrechterhaltung einer kritischen Infrastruktur beitragen.Der Präzensunterricht der Klassen erfolgt ab dem 14.05.2020 rotierend. Die Einzelpläne dazu werden für die weiterführenden Klassen wochenweise erstellt und über die Klassenlehrer*innen bekannt gegeben.


Zur personellen und räumlichen Absicherung der Notfallbetreuung unter der Berücksichtigung des aktuellen Hygieneplans, melden Sie bitte bis zum 10.06.2020 12:00 Uhr Ihren Betreuungsbedarf ab dem 15.06.2020  schriftlich mit der offiziellen Selbsterklärung nebst Anlage (Erklärung für Beschäftigte /Erklärung für Selbständige) an. 

Für den Betreuungsbedarf in der ersten, fünften und sechsten Sommerferienwoche melden Sie sich bitte bis zum 12.06.2020 bei Julia.Lueck-02@ib.de oder unter der Rufnummer: 0395/35137010.

Die Pläne für die Zeugnisausgabe der einzelnen Klassen werden zeitnah über die Klassenlehrer*innen bekannt gegeben.

Die Versorgung der Schüler*innen mit Unterrichts- und Lerninhalten wird weiter auf den bekannten Wegen umgesetzt. Bei Fragen zu Materialien, Inhalten oder zur Lernbegleitung wenden Sie sich bitte an die Klassenleiter*innen oder die jeweiligen Fachlehrer*innen.

 

R. Gritzner
Schulleiter

Fragen zum Corona Virus: Hier finden Sie Informationen