STELLA IB

Adventsgala

Lichter,

Hektik in den Straßen,

Menschen mit roten Nasen eilen

die Zeit einzuholen,

als wäre sie gestohlen.

 

Zügel dein Gespann

geh das Ganze langsam an.

Du wirst die Schönheit sehen

und Weihnachten verstehen.

Mit diesen Worten begann Herr Gritzner seine Dankesworte anlässlich unserer Adventsgala. Natürlich brach in den letzten Wochen, Tagen und Stunden vor der Show schon mal Hektik aus, denn die gehört neben der Aufregung und Vorfreude zur Vorbereitung eines solchen Ereignisses dazu. Aber das Vorbereitungsteam, zu dem Frau Scholz, Frau Reinhold, Frau Grabowski und Herr Sender gehörten, hatte alles gut im Griff. So konnten die Zuschauer und Zuhörer, die am 1.12. in unserer Mensa waren, erleben, dass es sich auch in diesem Jahr wieder gelohnt hat, alle Mühe in die Vorbereitung zu stecken. Es war wirklich eine bezaubernde Vorstellung, bei der sich die verschiedensten Talente präsentierten und vorweihnachtliche Stimmung und Freude verbreiteten. Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer, Künstler und Unterstützer dafür! (Grit Panner)