STELLA IB

Kostümfest

Das Faschingsfest - Stellas Kostümfest am 17.02.2016

Fasching ist was ganz Besonderes. Es findet nur einmal im Jahr statt. Es ist etwas, wo man Spaß hat, sich verkleidet und feiert. Hier bei uns in der Stella-Schule feiern die Klassen 1 bis 4 gemeinsam Fasching. Vormittags stellen alle ihr Kostüm vor und sprechen dazu. Danach machen alle eine Polonaise von der Piazza zur Turnhalle. Dort drehen wir noch paar Runden. Nach der Begrüßung durch die Moderatoren werden alle Attraktionen vorgestellt und erklärt. Wir hatten ein Schwungtuch, den Stuhltanz, eine Wahrsagerin, ein Bobbycarrennen, Schaumkusswettessen, ein Klettergerüst, ein Geschicklichkeitsspiel, ein Spiel mit verbundenen Augen und zwischen durch gab es einen Süßigkeiten-Regen. Unser Faschingsfest ging zwei Stunden lang. Bei der Wahrsagerin war die ganze Zeit großer Andrang. Nicht alle Wartenden kamen dran, schade! Der Süßigkeiten-Regen war das Beste. Ich glaube Marian, Niclas, Paul und Paula haben bestimmt den meisten Süßkram gekriegt. Die hatten fast eine ganze Tüte voll. Nach der Feier mussten alle mithelfen, die Turnhalle sauber zu machen. Das klappte gut.

Den Nachmittag gestaltete jede Gruppe für sich.

Coralie Golke, Polaris-Klasse

 


 

 

 

17.02.2016