STELLA IB

Brennende Lichter - frohe Gesichter

Mit diesem Lied eröffneten der Chor und die Schüler der ersten Klassen der Stella - Schule die Weihnachtsgala am 4.12.2014 um 17:00 Uhr in der gut gefüllten Mensa der Schule. In den Wochen vorher wurde fleißig geprobt und die Jury hatte nach einem Casting die schwierige Aufgabe das Programm zusammenzustellen. Dass dabei wieder eine gelungene Mischung aus Weihnachtlichem, Lustigem, Bemerkenswertem und Nachdenklichem entstanden war, erfreute nicht nur die zahlreichen Besucher der abendlichen Vorstellung. Schon am Tag vorher waren die Kindergärten der Stadt zur Generalprobe eingeladen und die kleinen Zuschauer konnten sich von den Talenten der kleinen und großen Schüler überzeugen. Zur weihnachtlichen Atmosphäre trug auch das wunderbare Bühnenbild bei, das von Frau Rödelberger von Glenck entworfen und von Schülern im Kunstunterricht umgesetzt worden ist. Ein besonderer Dank gilt allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen der Vorstellungen beigetragen haben. Auch wenn Frau Reinhold, Frau Scholz, Frau Goldmann und Frau Brieskorn manchmal die Schweißperlen auf der Stirn standen, haben sie die Vorbereitungen und Durchführungen mit Bravour gemeistert und es ist wieder einmal gelungen ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Schulgemeinschaft auf die Beine zu stellen. Herzlichen Dank dafür!  Die Spenden, die u. a. durch die Eintrittskarten eingenommen worden sind, bescheren der Schule neue Mikrofone. Dann macht es sicher bei den nächsten Schulveranstaltungen noch mehr Spaß den Darbietungen zu lauschen. (G.Panner)